Artikel

Im Tal von Sighistel


Rumänien ist noch ein Land mit viefältiger Natur. Es gibt Orte, an denen man auf pure Natur trifft. Das Tal von Sighistel zählt dazu.

Talanfang mit D...
Der Bach

Weiterlesen: Im Tal von Sighistel

Braunbären


Letzte Woche (Juni 2011) ergab sich für mich die Möglichkeit einer Raubtierart auf die Spur zu kommen, deren Vertreter in Deutschland (Bär Bruno) leider erschossen wurde. Nur 600 km von Berlin entfernt leben Braunbären völlig im Einvernehmen mit den dortigen Erholungssuchenden. Es geht um die Kleine Fatra, ein Mittelgebirge in der Slowakei.

Braunbär
Braunbär

Weiterlesen: Braunbären

Irre Frösche


Normalerweise ist man es gewöhnt - Moorfrösche vor der Kamera gibt zumindest Mühe. Am richtigen Ort zum richtigem Termin zu sein ist Zufall. Und dann sind die blubbernden Frösche entweder zu scheu oder nicht blau genug.

Moorfrösche
Moorfrösche

Weiterlesen: Irre Frösche

Bulgarien


Im Herbst 2010 fuhren wir im Zuge einer chiropterologischen Exkursion nach Bulgarien. Mit den Mitreisenden Ingo S. und Marko K. absolvierten wir die Anreise mit zwei Autos über Tschechien, Slowakei, Ungarn, Serbien nach Bulgarien in 24h, wo wir an der Höhle (ehemalig als Reifelager einer Käserei genutzt) das Lager aufbauten.

Alte Bulgarenhä...
Karstlandschaft

Weiterlesen: Bulgarien

Schwanensee


In der Nähe meines Wohnortes brüten seit Jahren Singschwäne. Ihre melodiöse Stimme begeisterte mich immer wieder und so war es nur eine Frage der Zeit, bis ich nach Schweden aufbrach, um den bekannten Balzplatz der Singschwäne am See von Tysslingen zu besuchen. Die Anreise erfolgte ohne Komplikationen, die Fähre von Sassnitz nach Trelleborg brachte meinen Bulli, Toni (ornithologischer Fachbegleiter) und mich über die Ostsee. Erstaunlich, wieviel Verkehr so auf diesem Gewässer herrscht.

Singschwäne
Singschwäne

Weiterlesen: Schwanensee

Weitere Beiträge...

  1. Quetzal
  2. Krim